Swisttal-Cup 2019

22. Swisttal-Cup 2019

Der TC Schwarz-Weiß Heimerzheim, Pokalgewinner der letzten drei Jahre, war am 8. September 2019 Ausrichter des 22. Swisttal-Cups.

Neben Gastgeber und Titelverteidiger Heimerzheim kämpften der TC Kottenforst und der TC Odendorf um Spiel, Satz und Sieg.

Auf dem Spielplan standen 11 Kategorien – vom Herren- und Damen-Einzel über die verschiedenen Doppel- und Mix-Partien bis zu den Juniorinnen und Knaben-Begegnungen. In 30 Spielen sollte der Cup-Sieger ermittelt werden. Die Wettervorhersage für die Veranstaltung auf der Heimerzheimer Clubanlage war jedoch recht düster.

Das Turnier begann um 9:30 Uhr. Unsere Jugendwartin Mona und Sportwart Thomas übernahmen die Spielleitung. Der Spielplan, automatisiert in Excel, war per Beamer auf der Leinwand zu sehen, so dass die Zuschauer den Punktestand zu jeder Zeit bei frisch gebackenem Kuchen, Würstchen und Schnitzeln vom Grill verfolgen konnten. Auch kühle Getränke standen bereit und die Bon-Verkäufer hatten genug zu tun.

Die spannenden Spiele wurden leider vom angekündigten starken Regen massiv gestört – aus verständlichen Gründen musste das Turnier abgebrochen werden. Nach kurzer Beratung mit den Vorständen und Sportwarten der beteiligten Clubs wurde der Zwischenstand als Endergebnis gewertet.

Sieger mit 7 Punkten wurde wiederum Heimerzheim, den zweiten Platz belegte Odendorf mit 5,5 Punkten und auf den dritten Platz kam der TC Kottenforst mit 4,5 Punkten. Die ursprünglich für 17:00 Uhr geplante Siegerehrung wurde auf 16:00 Uhr vorgezogen.

Klaus Jansen, Vorsitzender des Gemeindesportverbandes Swisttal e.V. (GSV), und Sponsor des neuen Pokals, bat Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner per Handy eine Stunde früher als geplant auf die Anlage, um die Siegerehrung vorzunehmen.

Fazit des diesjährigen Cups: trotz Regenwetter war es ein interessanter Sonntag, bei dem neben den Spielen auch das Miteinander der drei Vereine auf der Tennisanlage Heimerzheim im Mittelpunkt stand: Gefeiert wurde bis 21:00 Uhr.

An dieser Stelle nochmals ein großes „Dankeschön“ an alle, die Kuchen und Salate gespendet haben oder als Servicepersonal beim Kuchen-Verkauf, Grillen, Theken- und Küchendienst sowie bei den Vorbereitungs- und Aufräumarbeiten tätig waren.

TC Schwarz-Weiß Heimerzheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.